Hofstelle 060

Name: Kramer, Hermann; Bäckerei/ Laden

Umgesiedelt: Neu-Wahn

Dieses Gebäude wurde im Jahre 1911 von dem langjährig in Wahn tätigen Lehrer Bernhard Kramer gebaut. Als er pensioniert wurde, zog er wieder in seine Heimat nach Plantlünne.

Dank der Kreutzmann’schen Stiftung an die Kirchengemeinde, konnte dieses Gebäude dann 1920 von der Kirchengemeinde in Wahn erworben werden und diente bis Abbruch 1942 als Pastorat.

Erinnerungsort Wahn
Heimatverein Lathen-Wahn e.V.
Wahner Straße 30
49762 Lathen-Wahn

E-Mail: info@erinnerungsort-wahn-huemmling.de

Nützliche Links
Hier finden Sie nützliche Links zu anderen Seiten die für Sie interessant sein könnten. 

Copyright © 2022 Erinnerungsort Wahn Hümmling | Impressum | Datenschutz